<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | Teilen

22.08.2012 10:15
Sommertalk bei DAS mit Sahra Wagenknecht
NDR - Die brennensten Fragen der Zuschauer (z.B. warum mit Oskar) werden auf dem 'Roten Sofa' von Sahra Wagenknecht im Gespräch mit Bettina Tietjen beantwortet. [Quelle: ndr.de]  JWD

Link zum Videoclip der Sendung ..hier

Video

Sendung von 19.08.2012

DAS! Gast: Sahra Wagenknecht. Die Politikerin ist eine von zwei Ersten Stellvertreterinnen des Vorsitzenden der Bundestagsfraktion der Partei "Die Linke". Sie gilt als Vorzeige-Sozialistin. Die Markenzeichen der 43-Jährigen: klare Worte und hochgesteckte Haare.


Anmerkung [19.03.2013] : Im lockeren Gespräch mit Bettina Tietjen plaudert Frau Wagenknecht ein bisschen aus dem Nähkästchen. Das Video zur Sendung ist seit einiger Zeit nicht mehr auf dem ursprünglichen Serverplatz verfügbar. Einen anderen Link habe ich bisher nicht gefunden. Download einer gekürzten Fassung ist u.U. ..hier  möglich [Google-Suche: ..hier].
(Layout korrigiert 14.01.2017)


Passend zum Thema: Sahra Wagenknecht

09.06.2011 16:40
Sahra Wagenknecht gehört zum Besten was die Republik zu bieten hat!
Beim Pleisweiler Gespräch überzeugte Sahra Wagenknecht auf ganzer Linie. Auch die Herausgeber der Nachdenkseiten und Macher der Veranstaltung waren angetan. Zitat: "Am vergangenen Sonntag trafen sich ca. 250 Gäste, darunter viele NachDenkSeiten-Leser, zu Vortrag und Diskussion mit Sahra Wagenknecht. Thema: „Echte Leistung muss sich wieder lohnen. Wegmarken für eine produktive und gerechte Wirtschaftsordnung.“ [Ende Zitat] JWD  ..mehr


22.09.2011 01:15
Erpressung durch Investmentbanker und Rating-Agenturen beenden.
Europa darf sich nicht länger von Investmentbankern und Rating-Agenturen erpressen lassen, fordert die finanzpolitische Sprecherin der Linken, Sahra Wagenknecht, auf ihrer Internetseite in einer Presseerklärung vom 20.09.2011.  JWD   ..mehr
 


Sahra Wagenknecht, Die Linke  |  Quelle: Youtube  |  veröffentlicht 29.01.2013

Organisiertes Geld kontrolliert Regierung
 

09.10.2011 23:50
Griechenland: Dank Hilfsprogrammen mit neoliberalen, aberwitzigen Sparauflagen noch "pleiter" als vorher.
unter der Überschrift -Mogelpackung- veröffentlicht die "Junge Welt" einen lesenswerten Gastkommentar von Sahra Wagenknecht zur aktuellen europäischen Wirtschaftspolitik unter starker bundesdeutscher Einflussnahme. Wäre die Sache nicht so ernst und würden nicht hintergründig schlimme elitäre Klientelinteressen durchgeboxt werden, könnte man geneigt sein, ob des vordergründigen Schildbürgertums laut zu lachen.  JWD  ..mehr


21.12.2011 10:45
Empfehlung: Sahra Wagenknecht im Gespräch mit HR-iNFO - Wohin steuert Europa -
HR-iNFO  - Beschreibung des Senders: "In dieser Woche hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Regierungserklärung die Beschlüsse des jüngsten Euro-Gipfels gelobt als Weichenstellung für ein neues Europa. Wir sprechen darüber mit Sahra Wagenknecht, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke". [Quelle HR-iNFO]  JWD  ..mehr


19.10.2011 11:05
Die Angst wächst:  Eurokalypse now?
ARD gestern - Menschen bei Maischberger - Es hat schon was von tendenziösem Polittheater was die Massenmedien in Talkshows dem Volk präsentieren. Biedenkopf, Henkel, von der Leyen und die Lobbyistin und Frontfrau des BJU* Marie-Christine Ostermann wurden im Vorspann angekündigt. Weshalb ich hastig die Fernbedienung suchte, weil ich nicht bereit war mir so was anzutun. Halt, hatte ich nicht auch Sahra Wagenknecht gehört? Ich schaltete nicht um und wollte hören wie sie sich gegen die rechte Flanke des neoliberalen Star-Ensembles zur Wehr setzen würde. Es gab nichts wirklich neues zur der Sache, wohl aber zur Strategie der CDU. Wo war eigentlich die SPD? z.B. der schon mal als Quitschlöwe  gescholtene Gabriel oder Wirtschaftsliberalisierer Steinbrück? Zu viel Dreck am Stecken, oder einfach keine Kompetenz zum Thema?  JWD   ..mehr


01.11.2011 14:00
Banken an die Leine! Wie bekommen wir die Finanzmärkte in den Griff?
DasErste.de - Am Sonntagabend (30.10.2011) diskutierte Günther Jauch mit Hilmar Kopper, Sahra Wagenknecht, Rainer Brüderle und Jürgen Trittin über die Regulierung der Finanzmärkte. Auch  der ehemaliger Investmentbanker und Finanzjournalist Wieslaw Jurczenko kam zu Wort. Nachdem Jauch ob seiner Hofberichterstattung zuletzt teils heftig kritisiert worden war, kam diese Talkrunde um einige Klassen besser daher. Selbst die Kontrastrolle des 'Politclowns' wurde von Brüderle wie üblich gut gespielt. [Quelle: Sozialverband VdK]   JWD  ..mehr


Quelle: Hetzenjagd via Youtube  |  veröffentlicht 01.12.2012

Sahra Wagenknecht - Bemerkenswerte Rede zu " Griechenland-Hilfspaket"

03.12.2012 22:30
Das Wort erhält jetzt die Kollegin Sahra Wagenknecht für die Fraktion Die Linke
Die Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht bringt die Dinge auf den Punkt und wirft der Bundesregierung Veruntreuung von Steuergeldern in Milliardenhöhe vor. Bundeskanzlerin und Finanzminister wüssten doch ganz genau, dass nur deshalb über weitere Milliardensummen heute entscheiden wird, damit Sie nicht vor der Bundestagswahl zugeben müssen, dass die Koalition Milliarden an deutschen Steuergeldern in den Sand gesetzt hat.  JWD  ..mehr


10.12.2012 14:35
Hat die EU den Friedensnobelpreis wirklich verdient?
Die EU ist der größte Waffenexporteur der Welt. Sie verpflichtet ihre Mitglieder zur Aufrüstung und führt Militär- und Kriegseinsätze. Sie profitiert von der Ausplünderung von Rohstoffen und schottet sich gegen die Opfer ihrer Politik ab: Allein 2011 ertranken 1500 Flüchtlinge im Mittelmeer. [Quelle: sahra-wagenknecht.de]  JWD  ..mehr


28.12.2012 12:35
Führungsstil und Werte - S. Wagenknecht im Gespräch mit einem Sozialpsychologen
Im Rahmen eines Forschungsprojekts über Führungskräfte führte Rolf van Dick, Professor für Sozialpsychologie an der Uni Frankfurt, am 17.12.2012 ein Video-Interview mit Sahra Wagenknecht über persönlichen Führungsstil, über gute und schlechte Führung, über Werte und schlechte Vorbilder in Politik und Wirtschaft.  JWD  ..mehr
 

<< zurück | Home |